Content Marketing – Inhalte mit Mehrwert

Content Markeitng als Online Strategie! Überzeugen Sie mit hochwertigen Inhalten. Erreichen Sie Ihre Zielgruppe und bieten Sie dank Content-Marketing einen Mehrwert.

✔ Nutzerzentrierte Inhalte

✔ Reichweite generieren

✔ Überzeugen durch hochwertigen Content

✔ Storytelling mit Mehrwert

Was ist Content Marketing?

Content Marketing (Inhaltsmarketing) ist eine Marketing Methode. Diese wird sowohl im B2B als auch im B2C Bereich eingesetzt. Hierbei wird versucht mit relevanten Inhalten die Zielgruppe zu erreichen. Über bestimmte Kanäle, meist online, wird versucht Reichweite zu erlangen. Die Inhalte (Content) sollen die Zielgruppe dabei informieren oder unterhalten. Content-Marketing soll durch den Mehrwert der Inhalte Leads generieren. Aus SEO Sicht ist Content-Marketing Teil der Suchmaschinenoptimierung. Dieses wird häufig zum Linkaufbau verwendet. Die Ansätze stehen dem Inbound-Marketing in der Zielsetzung sehr nahe. Ziel ist es auch hier Leads zu genereieren. Dies geschieht über publizierte Inhalte bzw. Content. Potenzielle Kunden finden in Ihrem Rechercheprozess Ihren Content. Dieser animiert Sie zur Kontaktaufnahme in Form eines Leads. Wir sind der Meinung, Content Marketing muss Teil jeder Unternehmenskommunikation sein.

Lassen Sie Ihre Website Checken

Neues Feld

Unser Leistungen

Suchmaschinenoptimierung

Alles rund um die Platzierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen.

U

Suchmaschinenwerbung

Google Ads Werbung in der Google Suche perfekt abgestimmt auf Ihre Zielgruppe.

l

Social Media Marketing

Nutzen Sie Social Media Plattformen für aktives Content Marketing.

h

Sales Optimierung

Verschwenden Sie kein Potenzial! Motivieren Sie User zur Kontaktaufnahme

2,500+

Subscribers

Wie funktioniert Content Marketing?

Bei der operativen Umsetzung einer Content-Marketing Kampagne folgt man einer Content-Marketing-Strategie.

Die erste Stufe ist die Analyse. Hier werden Ziele und Zielgruppen definiert. Anschließend werden Themen und Keywords analysiert. Die Themen Gewichtung richtet sich nach Zielgruppe und gewähltem Kanal.

Die zweite Stufe enthält die Content Konzeption und Planung. Die Ideenfindung und Priorisierung sind Teil dieser Stufe. Im Content-Mapping wird der Inhalt und dessen Veröffentlichung in die Customer Journey eingeordnet. Hierfür wird abschließend ein Briefing inklusive Redaktionsplan erstellt.

Die dritte Stufe besteht aus der Produktion des Contents. Hier wird eine Landingpage erstellt und das Tracking eingerichtet. Ist der Content erstellt, wird dieser geprüft und von Ihnen freigegeben.

Die vierte Stufe beinhaltet die Content-Distribution. Hier wird die Verteilung auf die unterschiedlichen Kanäle festgelegt. Content Promotion und Content Seeding sind hier Thema. Auch die SEO Optimierung der Artikel wird hier vorgenommen.

Die fünfte Stufe ist die Letzte. Nach Veröffentlichung (Launch) des Content wird dieser evaluiert und eine abschließende Bewertung erstellt. Monitoring und kontinuierliche Optimierung sind Bestandteil einer guten Evalution. Im Bereich Conversion Optimierungen sowie Lead-Management beraten Sie unser Sales Experten.

 

Weitere Infos erhalten Sie hierzu in unserem Blogartikel über Content Marketing. Die Reihe SEO Experts behandelt tiefergehende SEO Maßnahmen für die gewissen Vorwissen der Reihe SEO Basics hilfreich ist.

SEO Beratung durch SEO Agentur

Corporate Identity

Wir setzen hohe Qualitätsansprüche an uns selbst und geben uns nur mit den besten Ergebnissen zufrieden.

Professionelle Betreuung

Unser Team besteht aus einer bunten Mischung auf erfahrenen SEOs und jungen dynamischen Talenten. Jeder ist Experte in seinem Bereich, so schaffen wir eine kompetente und professionelle Betreuung unserer Kunden.

Wir beobachten den Markt und die Entwicklung der Suchmaschinen genau. Man lernt nie aus. Google steht niemals still und entwickelt sich stetig weiter. Genau das tun wir auch.

Wir reagieren schnell und direkt auf Veränderungen.

Effizient und nachhaltig

Wir sind seit unserer Gründung spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen. Die Umsetzung mit häufig kleinen Budgets fordern Kreativität und Einfallsreichtum.

Effizientes und nachhaltiges Arbeiten ist im KMU Bereich besonders wichtig. Budgets müssen wirksam genutzt werden und Fehler dürfen nicht passieren.

Maßnahmen sollten langfristig wirken und dem Unternehmen den maximalen Mehrwert bieten.

„Erzähle mir nicht, wie meine Chancen stehen!“ – Han Solo

Ganzheitliche Herangehensweise

Durch unser gestreute weitreichende Expertise können wir auf Profis und Experten in unterschiedlichen Bereichen zurückgreifen.

Ob SEO, Online Marketing, Grafik, Bild und Video, Kommunikation oder Event. Wir nutzen unsere Synergien für eine ganzheitliche Herangehensweise und betrachten Ihre Projekte aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

So können wir Ihre Projekte auf ein neues Level heben.

SEO Begriffe erklärt

Inbound-Marketing

Inbound Marketing ist eine Methode, bei der potenzielle Kunden in Ihrem Recherche Prozess publizierte Inhalte finden und selbst eine Kontaktaufnahme vornehmen.

Leads

Ein Lead beschreibt eine Kontakanbahnung eines potenziellen Kunden oder Interessenten. Als Lead werden z.B. Telefonnummer, Ansprechpartner oder E-Mail Adressen bezeichnet. Ein qualifizierter Lead ist ein potenzieller Kunde der sein Interesse bereits bekundet hat.

Reichweite

Reichweite beschreibt die Anzahl an Personen welche durch Werbemaßnahmen erreicht werden.

Storytelling

Beim Storytelling werden Informationen durch den Einsatz von Geschichten vermittelt. So gelingt es Botschaften oder Wissen optimal zu vermitteln. Dies ist in vielen Brachnen ein aufwendiger Vorgang. Denn Informationen werden auch im Jahr 2020 immer komplexer und umfangreicher.

Zielgruppe in der Customer Journey erreichen

Der Kunde durchläuft vor dem Kauf oder Vertragsschluss einen längeren Prozess. Hier bildet sich der potenzielle Kunde eine Meinung und entscheidet sich absschließend für einen bestimmten Anbieter. Dieser Prozess wird als Customer Journey bezeichnet. Ziel ist es, den potenziellen Kunden schon früh auf sich aufmerksam zu machen. Gerade hier entfaltet Content Marketing seine Stärken. Durch Blogartikel, E-books oder Whitepaper erhält der Kunde meist kostenfreie Informationen zu dem von ihm gesuchten Produkt. Diese Angebote zielen darauf ab, die Aufmerksamkeit des Kunden auf das eigene Angebot zu lenken. Als Kanäle werden meist Social Media Plattformen, Websites oder Blogs verwendet. Hier stoßen Kunden in einer frühen Phase der Recherche bereits auf Sie. Ohne direkt ein Kaufabgebot zu erhalten kann sich der Kunde ganz unverbindlich über Ihre Produkte oder Dienstleistungen informieren. Ganz unbewusst nimmt der Kunde Ihr Angebot schon deutlich wahr. Stößt er auf der weiteren Customer Journey nun immer wieder auf Ihre Angebot, so erhöht das die Wahrscheinlichkeit für einen qualifizierten Lead deutlich.

Die gezielte Streuung von Informationen durch verschiedene Känale bezeichnet man als Seeding. Hier werden im übertragenene Sinn zunächst kleine Samen beim Kunden gestezt. Diese entwickeln sich im Laufe der Customer Journey immer weiter. Erreichen Sie dank des Content Marketings Ihre potenziellen Kunden bereits weit vorne in der Customer Journey. Machen Sie den Kunden bereits in dessen Recherechephase auf Ihre Produkte aufmerksam. Content Marketing verfolgt hier einen ähnlichen Ansatz wie Inbound Marketing. Über eine gute Positionierung in den Suchmaschinen wird versuchgt Traffic zu generieren.

Nutzen Sie Inhalte und Plattformen vielseitig

Die Erstellung von hochwertigen Inhalten ist oft aufwendig. Bilder, Videos, Podcasts oder Texte werden aufwendig produziert. Verschießen Sie also nicht gleich Ihr komplettes Pulver. Oft werden User durch zu langen Content überladen. Die Aufmerksamkeit sink gerade online immer schneller. Kurze aber prägnante Inhalte sind der Schlüssel. Moderne Werbung wird in kurzen Abständen und kleinen Portionen kommuniziert. Hierzu kann man bestehende Inhalte aufteilen oder Serien einzeln veröffentlichen. Entwerfen Sie für Ihren Blog Serien in passender Länge.

Natürlich hilft auch hier ein Blick auf die Konkurrenz. Hat ein Mitbewerber sein Onlinemarketing auf einen Blog konzentiert, sollten sie nachziehen. Entwerfen sie eine Strategie um online mithalten zu können. Denn Unternehmen die Onlinemarketing als Mittel zur Werbung unterschätzen werden zukünftig immer weniger Kontakt zu Ihrer Zielgruppe haben. Sprechen Sie Ihre Kunden daher gezielt an. Lassen Sie potenzielle Kunden in Ihrer Customer Journey mehrfach online auf Ihre Angebote bzw. Website treffen. Content-Marketing ist das richtige Werkzeug. So könnnen Unternehmen online mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Suchmaschinenoptimierung durch SEO Agentur

 Reichweite generieren

Um langfristig mit Content-Marketing erfolgreich zu sein ist Reichweite ein entscheidender Faktor. Der Erstellung von Content folgt dessen Verbreitung.  Um Content-Marketing als Instrument zur Leadgenerierung einzusetzen muss dieses Aufmerksamkeit erzeugen. Sie müssen ihre Zielgruppe durch Content Marketing erreichen um Leads zu generieren. Werden Ihre Beiträge nicht wahrgenommen oder erreichen Sie nicht die gewünschte Zielgruppe verpufft der Effekt. Nur Inhalte ohne klare Zielsetzung zu produzieren ist nicht zielführend. Doch welchen Ansatz verfolgt man, um strategische Ziele zu erreichen? Wie baut man Reichweite auf? Wie erreicht man eine Steigerung der bereits vorhandenen eigenen Reichweite? Hierfür gibt es zahlreiche Beispiele erfolgreicher Content Marketer. Es gibt hier nicht den einen richtigen Weg. Vielmehr wird im Content-Marketing oft ein unterschiedlicher Ansatz verfolgt. Hier steht ähnlich der Keyword Recherche zunächst eine umfangreiche Analyse an. Hier werden strategische Ziele und Vorgehensweisen festgelegt. Der erste Schritt ist das definieren der Zielgruppe. Wer gehört zur Zielgruppe? Welche Interessen hat diese? Auf welchen Kanälen ist die Zielgruppe am stärksten vertreten? Um langfristig profitable Kampagnen mit großer Reichweite aufzubauen, muss man seine Zielgruppe bis ins kleinste Detail kennen. 

Kanäle definieren

Die Definition der Kanäle ist besonders wichtig. Wo ist Ihre Zielgruppe aktiv? Wo macht es strategisch Sinn? Auf welchen Kanälen befinden sich potenzielle Kunden in der Customer Journey? Welches Format macht Sinn? Hiernach richtet sich die Distribution Ihres Content Marketings auf dem jeweiligen Kanal. Sie wollen mit Ihren Inhalten einen Mehrwert erreichen. Dieser soll langfristig Leads generieren. Einzelne Formate wirken auf einem anderen Kanal jedoch ganz anders. Oft wird die gewünschte Wirkung verfehlt weil nicht ausreichend recherchiert wurde. Schöne Infografiken mögen in Facebook oder einem Blogartikel passend sein. In Pinterest wären sie fehl am Platz. Auch der Einsatz von Storytelling muss den Plattformen angepasst werden. Ihre Kommunikationsstrategie muss laufen angepasst und überprüft werden. Die Analyse und Definition der relevanten Plattformen ist vor der Erstellung von Content der wichtigste Punkt. 

Mehrwert bieten

Bieten Sie Ihren Usern einen Mehrwert! Unsinniger oder wertloser Content nützt nur nichts, er kann sich auch negativ auf Ihr Google Ranking auswirken. Denn dadurch genau das Gegenteil einer positiven Nutzererfahrung erreicht. Nutzer behalten sich das negative Erlebnis im Kopf. Dies dient Ihnen am Ende gar nicht. Durch den Einsatz von Content-Marketing sollen Kunden eine positive Beziehung zu Ihrem Unternehmen aufbauen. Verbreiten Sie nun minderwertigen Content, so hat dies einen negativen Einfluss auf das Vertauen potenzieller Kunden. Negative oder minderwertige Inhalte wirken sich aber auch auf bestehende Kunden aus. Das Ansehen Ihrer Marke wird sinken. Stellen Sie sich vor, ihr Zahnarzt würde einen Artikel über Zahnbehandlungen veröffentlichen. In diesem sind nicht nur zahlreiche Rechtschreibfehler. Sondern auch falsche Kennzahlen oder Behauptungen. Würden Sie noch zu diesem Zahnarzt gehen? 

Warum ist Content Marketing für SEO wichtig?

Suchmaschinen haben nur ein Ziel. Sie wollen Ihren Nutzern relevante Inhalte bieten. Um in den Suchergebnissen der Suchmaschinen oben zu ranken ist der eigene Inhalt besonders wichtig. Möchten Unternehmen mit auf bestimmte Suchbegriffe ranken, bedarf es einer guten Strategie. Online ergeben sich viele Möglichkeiten. Auch haben zahlreiche Faktoren Einfluss auf das Google Ranking. Wie schafft man es also auf ein bestimmtes Thema im Ranking auf Platz 1 zu kommen? Content Marketing mit hochwertigen Inhalten ist da genau richtig. Denn Suchmaschinen möchten Ihren Nutzern online die beste Website zum Thema präsentieren. Hochwertiger Content und dessen Bereitstellung zielt genau darauf ab. Denn langweilige Werbung war gestern. Im Jahr 2020 ist Werbung vielseitig und facettenreich. Die Bereitstellung von Informationen dient einerseits der User Experience. Kunden kommen durch Content Marketing früh in Kontakt mit Ihrem Unternehmen. Dies wird manchen Nutzer überhaupt erst auf die Idee bringen sich mit Ihrem Unternehmen zu beschäftigen. Andererseits soll Content Marketing den Suchmaschienen zeigen, dass Ihre Website die Beste zum Thema ist. Achten Sie also auf den Wert Ihrer Veröffentlichungen. Erfolg werden Sie langfristig, egal in welcher Branche, nur mit wertigem Content Marketing erreichen. Oftmals wird ein Blog auf der eigenen Website für Content Marketing verwendet. Gerade auf der eigenen Website sollten Inhalte zum eigentlichen Thema passen. Wird Content Marketing erfolgreich betrieben ist es eine gute Ergänzung des Inbound Marketings.

 

Im Content-Marketing-Prozess muss also die richtige Content-Strategie gefunden werden. Verwenden Sie Werkzeuge zum erstellen von perfektem Content.

FAQ: Ihre Fragen, unsere Antworten

🛠️ WIE SETZEN WIR CONTENT MARKETING EIN?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Erstellung und dem Einsatz von Content-Marketing gehen wichtige Schritte voraus. Wir fangen immer mit der Analyse an. Wir definieren zunächst Ihre Zielgruppe. Welche Themen sind für diese relevant? Welche Medien und Kanäle verwendet die Zielgruppe? Sind diese Fragen beantwortet geht es an die eigentliche Konzeption Ihres Content Marketings. Ideenfindung und Zielsetzungen sind besonders wichtig. Sonst verrent man sich schnell. Ein klarer Redaktionsplan und verständliches Briefing für alle Beteiligten sind ebenfalls Voraussetzung für erfolgreiches Content Marketing. Ohne einen klaren Plan und Ziele zu definieren wird es nicht gelingen langfristig einen Mehrwert zu erzeugen. Zusammengefasst kann sich die Arbeit dann auch sparen.

💸 Was kostet Content Marketing?

Content Marketing ist Teil unserer gesamten SEO Strategie. Als Teil dieser wird es von den monatlichen Raten mitfinanziert. Wird diese Methode nun gezielt eingesetzt erstellen wir individuelle Angebote. Beispiele hierfür wären die Erstellung eines Blogartikel. Auch die langfristige Betreuung eines Social Media Kanals fällt hierunter.