[rank_math_breadcrumb]

UNIQUE CONTENT – SCHREIB NICHT AB!

von Manuel Maringolo | 17.05.2022 | WIKI

Titelbild Unique Content

✨ Individuell, einmalig & unique! ✨Das ist nicht etwa (d)eine Tinder-Bio, sondern der Anspruch an erfolgreiche Texte im Internet! In diesem Beitrag lernst du alles was du über Unique Content wissen musst und warum kein Weg daran vorbei führt.

Was ist Unique Content?

Die Definition ist eigentlich ganz simpel: Unique Content heißt so viel wie einzigartiger Inhalt. Vor allem auf Webseiten und im SEO-Bereich ist Unique Content ein absolut hervorstechendes Qualitätsmerkmal. Nur wer auf der Homepage einzigartigen und außergewöhnlichen Inhalt bietet, generiert damit wirklich einen Mehrwert und ist nachhaltig erfolgreich. Sowohl Suchmaschinen als auch Menschen sehnen sich nach Content, der neu und ansprechend ist und die neuronalen Verbindungen des Gehirns herausfordert, sich neu zu verschalten und einen Mehrwert aus Informationen zu ziehen. Man kann auch festhalten: Unique Content ist das exakte Gegenstück zu Duplicate Content. Also kurz gesagt von Inhalten, die doppelt und mehrfach vorkommen. Wir helfen dir in diesem Blogbeitrag zu verstehen, was Unique Content auszeichnet und wie du es schaffst, exklusive und einzigartige Inhalte mit Mehrwert zu generieren. Los gehts!

(Nicht nur) Google liebt Unique Content!

Was wir Menschen intuitiv perfekt beherrschen, findet auch zunehmend Verwendung bei modernsten Google Algorithmen. Jede Sekunde prasseln mehr als 40 Millionen Sinneseindrücke auf unser Gehirn ein, aber wir nehmen nur einen winzigen Bruchteil davon bewusst wahr – weil wir nur neue und relevante Informationen benötigen! Google arbeitet nach demselben Prinzip: Nur neue und einzigartig hochwertige Inhalte, werden von den ausgeklügelten Algorithmen als wertvoll betrachtet und als würdig eingestuft, um sie dem Leser auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu präsentieren. Im Gegensatz dazu, werden Duplicate Content und inhaltslose Texte im Suchmaschinenindex gnadenlos abgestraft. Sie landen im Ranking auf den hinteren Plätzen und verschwinden oftmals in den unendlichen Weiten der Irrelevanz, wo der Nutzer sie niemals zu Gesicht bekommt. Übrigens: Die Tage vom sogenannten Keyword-Stuffing sind gezählt! Vor einigen Jahren war es im SEO-Bereich noch gängige Praxis Keywords und bestimmte Begriffe so oft es nur geht in den Text zu stopfen, um Suchmaschinen von der Kompetenz des Beitrags zu überzeugen. Erfolgreiches online-Marketing kann man damit heutzutage nicht mehr betreiben. Auch Google versteht immer besser, was hochwertige und relevante Texte ausmacht und lernt stetig dazu! Kurz gesagt muss Dein Content folgendes beinhalten:

  • Qualität
  • Relevanz
  • Einzigartigkeit

Treffen diese Merkmale auf Deinen Inhalt zu, ist die Wahrscheinlichkeit unglaublich hoch, dass sowohl User als auch Google Deinen Text lieben und gerne teilen. Unique Content signalisiert Glaubwürdigkeit und Autorität. Er beweist nämlich zweifelsfrei, dass Du der Meister auf Deinem Gebiet bist.

// Du willst Dein Wissen vertiefen?

SEO Blog der SEo Agentur

Blog

Alles rund ums Online Marketing.

> zum Blog

SEO WIKI der SEO Agentur H&W

SEO WIKI

Unser Online Marketing Glossar.

> zur WIKI

H&W//SEO-Agentur Podcast

Podcast

Online Marketing Podcast

> zum Podcast

Darum ist Unique Content so wichtig?

In unserer vernetzten und durchgetakteten Welt kommen wir nicht daran vorbei, Informationen zielsicher und in Höchstgeschwindigkeit zu filtern. Der Informations-Overload macht ungeteilte Aufmerksamkeit zur wichtigsten Währung unserer Zeit. Diese Tatsache macht das Erstellen von Unique Content nicht zu etwas, das vielleicht ganz nett ist und über das man sich nebenbei ein paar Gedanken macht, sondern zu einer essenziell wichtigen Notwendigkeit! Stell dir vor, die kostbare Aufmerksamkeit Deiner potenziellen Kunden liegt gebündelt in einer Schatztruhe, aber Du kommst nicht an den Schatz weil ein dickes Schloss die Öffnung blockiert. In dem Fall ist Unique Content der einzige Schlüssel, um diese Truhe zu öffnen und den wertvollen Schatz ans Tageslicht zu bringen. Die Erstellung einzigartiger Texte ohne Duplikate hebt Dich von Deinem Mitbewerber ab! Mit Deinem Alleinstellungsmerkmal bietest Du echte Qualität und das macht sich bemerkbar: Im besten Fall findet sich Deine Website durch die konsequente Nutzung qualitativer Inhalte auf der ersten Seite der SERPs (Search Engine Result Pages) wieder. Nutzer verbringen gerne Zeit mit Deinen Webinhalten, wenn Du ihnen entsprechende Qualität bietest.  Du kennst das sicherlich bereits aus Deinem Alltag. Im Zweifel gehst du immer wieder zu Deinem Lieblingsitaliener. Weil Du einfach weißt, dass die Qualität gewohnt herausragend und der Teig der Pizza so wunderbar luftig und knusprig ist, stimmt´s? Ebenso besucht der User Webseiten, die verständlich sind und kontinuierlich überzeugen und weiterhelfen. Mit anderen Worten ist das Ganze eine win-win Situation. Du bietest mit Deinem Inhalt einen neu kreierten Mehrwert und die Suchmaschinen belohnen Dich dafür, mit einer guten Position im Index. Daraus ergeben sich dann höhere Klickzahlen von Deiner Zielgruppe, die Du mit dem Unique Content erreichen möchtest.

Wie erkenne ich Unique Content?

Wie kannst Du wissen, ob Dein Inhalt den hochwertigen Ansprüchen genügt?

Interner Check

Im Grunde geht das am einfachsten, indem du Deinen Inhalt auf Duplicate-Content überprüfst. Dafür gibt es Dienstleister, die (kostenfrei) überprüfen, ob Deine Texte auf Deiner Website mehrmals vorkommen. Ein oft genutztes Tool hierfür ist zum Beispiel Siteliner. Die eingegebene URL wird unteranderem auf Duplicate Content und broken Links (als solche werden Links deren Link Ziel nicht erreichbar ist bezeichnet) überprüft. Bis zu 250 URLs können in der kostenfreien Version monatlich überprüft werden.

Statistik über Unique Content

Externer Check

Du bist zurecht stolz auf Deinen Unique Content und möchtest herausfinden, ob jemand Deine Inhalte ungefragt übernommen hat? Auch dafür bieten sich (bei bis zu 1000 Wörtern kostenfreie) Dienstleister an, wie beispielsweise smallseotools. Du kannst Deinen Text dort einfügen und dieser wird dann mit dem Content anderer Webseiten verglichen und Auffälligkeiten oder Ähnlichkeiten werden dir angezeigt. 

Jetzt mit Online Marketing durchstarten.

Steigere Deine Performance durch mehr Sichtbarkeit und Vertrauen in Deine Brand.

Wie verfasse ich Unique Content?

Wenn Du dir jetzt denkst: „Alles schön und gut, Unique Content ist wichtig – danke, hab` ich verstanden. Aber wie erstelle ich denn jetzt Unique Content?!“  Dann verstehen wir das sehr gut und geben Dir eine Anleitung mit 3 Schritten an die Hand für qualitativ hochwertige Redaktionsarbeit.

1. Informationen sammeln – mit dem richtigen Mindset!

Bevor Du mit dem Schreiben beginnst, nimm dir ausreichend Zeit für eine fundierte Recherche. Wie ist die Informationslage zu Deinem Thema? Was haben andere Quellen bereits darüber geschrieben? Verschaffe dir einen soliden Überblick und sei offen für neue Ideen. Unser Tipp: Kreative Inspiration kommt oft unerwartet und wenn wir es am wenigsten erwarten. Gute Content-Creator nehmen die Welt durch die Brille ihrer Tätigkeit wahr. Sei stets offen für Impulse von außen, die den Inhalt, an dem Du arbeiten möchtest, bereichern können! Dein Unterbewusstsein arbeitet 24 Stunden am Tag – nutze diese Ressource!

2. Was will Deine Zielgruppe sehen?

Welche Fragen kommen zu Deinem Thema immer wieder auf? Mit welcher Suchintention landen die User bei Deinem Content? Stell dir diese Fragen unbedingt, bevor Du mit der eigentlichen Schreibarbeit beginnst. Nur so kannst Du den Usern dort begegnen, wo Dein Content eine Antwort auf eine Frage oder Problem gibt und somit einen qualitativen Mehrwert bietet.

3. Zeige Deine Fähigkeiten und wachse über Dich hinaus!

Oder anders gesagt: Spiel die Karten die Du hast! Es gibt schließlich einen Grund, warum Du Content erstellen möchtest. Überlege dir, was Dich Einzigartig macht, also was Dein USP (Unique Selling Point) ist und verknüpfe diesen unbedingt mit Deinem Content. Du hast also Knowhow gesammelt und Du kennst Deine Stärken. Jetzt sind alle Grundlagen gegeben, um Dich von den anderen abzuheben! Hab keine Angst neue Dinge auszuprobieren, denn nur Neues gibt Deinem Content den Mehrwert. Kurz gesagt: „Mach, was andere nicht machen, um zu erreichen, was andere nicht erreichen“ Damit steht Deinem Unique Content und einem guten Ranking Nichts mehr im Wege. Viel Erfolg!

Zusammenfassung: Unique Content

Unique Content ist der Schlüssel zum Erfolg Deiner Webseiteninhalte. Sowohl Menschen als auch Google lieben einzigartigen, qualitativen und relevanten Content. Unique Content ist das A&O, um die Aufmerksamkeit der User auf Deiner Website zu halten und nachhaltig erfolgreich zu sein. Daher ist es unglaublich wichtig, ausreichend Zeit, Arbeit und Konzentration in dieses Thema zu investieren. Oder alternativ eine professionelle SEO-Agentur mit der Erstellung zu beauftragen.

Manuel Maringolo

Manuel Maringolo

SEA // UI/UX-Design

Manuel interessiert sich schon lange für den gesamten Kosmos des Online-Marketings. So kam er auch zu seinem breitgefächerten Studiengang OnlineMedien. Nachdem er im Februar 2022 dieses beendet hat, kümmert er sich bei H&W nun hauptsächlich um die Bereiche SEA und UI/UX-Design.